CBI 2023: Diskussion über die dringenden Notwendigkeit, Serviceinnovationen und -adoption im Bereich des IoT zu erleichtern

Vom 21. bis 23. Juni fand im schönen Prag die 25. IEEE International Conference on Business Informatics (IEEE CBI 2023) statt. Die IEEE International Conference on Business Informatics ist eine renommierte Veranstaltung zur Diskussion von Fortschritten und Herausforderungen in der Wirtschaftsinformatik.

Daniel Heinz hat das Papier “Value Propositions im Internet der Dinge: Eine Taxonomie von B2B Smart Services” auf dem Konferenz vorgestellt. Seine Mitautor*innen sind Philipp Luchner, Carina Benz und Marcel Fassnacht.

 

Unser Papier diskutiert die dringende Notwendigkeit, Serviceinnovationen und -adoption im Bereich des IoT zu erleichtern. Während smarte Produkte eine Vielzahl von Möglichkeiten für rentable Geschäftsmodelle bieten, bleibt die Integration von Smart Services in bestehende Portfolios für viele eine Herausforderung. Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt, gemeinsame Merkmale von B2B Smart Service Value Propositions zu identifizieren und sie in einer umfassenden Taxonomie zusammenzufassen, um Licht auf die Innovation von Smart Services im B2B-Bereich zu werfen. Diese Forschung, Teil unseres bi.smart-Projekts, wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Projektträger Karlsruhe (PTKA) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt.

 

Wir möchten dem Organisationskomitee der Tschechischen Technischen Universität in Prag danken, insbesondere Petra Pavlickova und Lenka Obermajerová, für ihre unermüdlichen Bemühungen, diese Konferenz zum Erfolg zu machen. Wir sind dankbar für die Möglichkeit, unsere Erkenntnisse mit internationalen Forschern auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik und Informationssysteme zu teilen, und wir hoffen, dass unsere Arbeit den Weg für weitere Forschungen ebnen und anregende Diskussionen anstoßen wird, die unser Fachgebiet voranbringen können.

Further articles

en_GBEnglish

This website uses cookies to improve your experience. We’ll assume you’re ok with this, but you can opt-out if you wish.